Spenden werden in der politischen Arbeit wichtiger. Die Parteien haben zunehmend weniger Eigenmittel, um ihre Aufgaben der politischen Arbeit und Bürgerinformation zu bewältigen. Besonders groß ist der Finanzmittelbedarf im Wahlkampf. Wer nicht völlig ins Hintertreffen geraten will, darf die Konkurrenz finanziell nicht an sich vorbei ziehen lassen.

Spenden einwerben will gelernt sein. Die Frage nach einer Spende, um die Partei zu unterstützen, allein bringt nicht den größtmöglichen Erfolg. Schlaue Spendenkampagnen erfordern Planung und Differenzierung.
Mit Ingmar Neumann haben wir einen ausgewiesenen Fundraisingfachmann gewonnen. Für Caritas entwickelte er Spenden-Strategien auf regionaler und nationaler Ebene. Er ist Experte für den Aufbau von Unterstützernetzwerken. Durch strategische Ansprache ist es ihm gelungen Förderer langfrsitig zu binden und dabei Mittel im mehrstelligen Millionenbereich zu akquirieren.
Jetzt hilft er Euch dabei, erfolgreich Spenden für Eure Arbeit einzuwerben.

Welchen Umfang hat die Beratung?
Insgesamt drei Personentage: Einen Tag zur Auftaktanalyse vor Ort, einen Tag zur Erarbeitung von Empfehlungen und Handlungsanweisungen und einen Workshoptag zum Wissenstranfer und zur Implementierung der Fundraising-Empfehlungen.

Für wen ist das Seminar geeignet?
Für SPD-Unterbezirke und Kreisverbände sowie große SPD-Stadtverbände, die ihre Spendeneinwerbung dauerhaft professionalisieren wollen.

Was kostet die Beratung?
3.000,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer und Fahrtkosten.

Wie kann ich das Paket bestellen?
Nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular.